SPD Buchholz-Kämpen

Hochwasserschutz

Kommunalpolitik

Der Starkregen hat im letzten Jahr auch in Witten große Schäden angerichtet. Sie sind noch immer nicht alle beseitigt. Die Betroffenen blicken mit Sorge in die Zukunft und fragen sich, wie sie der Gefahr durch neue Fluten am besten begegnen können. Für diejenigen, die keinen Versicherungsschutz in Anspruch nehmen können, ist es besonders schwierig. Um grundsätzliche Fragen zu klären, haben unser Ratsmitglied Martin Kuhn und unser Fraktionsvorsitzender Dr. Uwe Rath sich mit einer Anfrage an die Stadtverwaltung gewendet. Sie erfuhren u.a. von einem konkreten Beratungsangebot und wurden auf gesetzliche Verpflichtungen von Grundstücksbesitzern hingewiesen.Nähere Einzelheiten sind hier zu finden:    https://www.spd-witten.de/.../wie-vermeiden-wir-schaeden.../

 
 

Mitmachen