Header-Bild

SPD Buchholz-Kämpen

Abgeordnete

Ratsmitglied Martin Kuhn

Kontakt: Martin Kuhn RM Fraktionsbüro Rathaus, Zimmer 46/47 58449 Witten Tel.: (02302) 5811092 spd@stadt-witten.de

Privat Zedernweg 11 58456 Witten Tel.: (02324) 687605 Fax.: (02324) 687604 kuhn.martin@t-online.de

 

Kreistagsabgeordneter Tilo Gebert

Kontakt: Tilo Gebert MdK Fraktionsbüro Annenstr. 8 58453 Witten Tel.: (02302) 878608 spd-fraktion-en@versanet.de Privat Ruhrhöhe 32 58456 Witten Tel.: (02302) 1712663 Tilo.Gebert@gmx.de

 

Landtagsabgeordnete Dr. Nadja Büteführ

Kontakt: Nadja Büteführ MdL Wahlkreisbüro Annenstraße 8 58453 Witten Mitarbeiterin: Patricia Podolski Tel.: (02302) 94940-20 Fax.: (02302) 94940-21 nadja.buetefuehr@landtag.nrw.de patricia.podolski@landtag.nrw.de Landtagsbüro Platz des Landtags 1, 40221 Düsseldorf Mitarbeiterin: Sabine Wiedhöft Tel.: (0211) 884-2292 Fax.: (0211) 884-3170 nadja.buetefuehr@landtag.nrw.de Privat:  Kirchender Dorfweg 67, 58313 Herdecke Tel.: (023309) 72888

 

Bundestagsabgeordneter Ralf Kapschack

Kontakt: Ralf Kapschack MdB Wahlkreisbüro in Witten, Annenstraße 8, 58452 Witten, Kontakt: Brigitte Kaun / Claudia Krebs, Tel.: 02302/2779444
E-Mail: Ralf.Kapschack.ma02@bundestag.de
Fax: 02302/2779445,
Bundestagsbüro: Platz der Republik 1, 11011 Berlin, Kontakt: wiss. Mitarbeiterin Henriette Stockert, wiss. Mitarbeiter Axel Echeverría
Tel.:030/22775602, E-Mail:
Ralf.Kapschack@bundestag.de
Fax: 030/22770602

 

Europaabgeordneter Prof. Dr. Dietmar Köster

Kontakt: Prof.Dr.Dietmar Köster MdEP SPD Europabüro Dortmund Brüderweg 10-12 44135 Dortmund Telefon: 0049 231 585616 Fax: 0049 231 585622 ulla.jander-thiemann.nrw@spd.de Kontakt Brüssel: Europäisches Parlament ASP 13 G 107, Rue Wiertz 60 B-1047 Bruxelles Telefon: 0032 22845593 Fax: 0032 22849593 dietmar.koester@europarl.europa.eu

 
 

Mitmachen

Mitglied werden

 

Ratsmitglied

Martin Kuhn

 

Kreistagsmitglied

Tilo Gebert

 

Landrat

Olaf Schade

 

Landtagsabgeordnate

Dr. Nadja Büteführ

 

Bundestagsabgeordneter

 

Europaabgeordneter

Prof. Dr. Dietmar Köster

 

Counter

Besucher:9
Heute:2
Online:1
 

Newsblock

22.01.2018 09:17 Bundesparteitag in Bonn – SPD tritt in Koalitionsverhandlungen ein
Das ist gelebte Demokratie. Nach einer leidenschaftlichen und kontroversen Debatte hat der SPD-Parteitag den Weg frei gemacht für Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU. Über 3.000 Delegierte und Gäste haben in einer emotionalen Auseinandersetzung um den richtigen Weg für die SPD gerungen und das Für und Wider von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU diskutiert. „Lebendige Demokratie“, so beschrieb

21.01.2018 09:12 Andrea Nahles zur Debatte in der SPD und zum Erneuerungsprozess
Andrea Nahles im Interview mit der Welt am Sonntag Andrea Nahles bekräftigt die Notwendigkeit, die SPD zu erneuern. Dazu müsse man aber nicht in der Opposition sein. Das gesamte Interview auf spdfraktion.de

19.01.2018 09:11 Garantie des Rentenniveaus ist wichtig und ein großer Fortschritt
Katja Mast, SPD-Fraktionsvizin, erläutert, warum die Sondierungsergebnisse mit der Union in der Rentenpolitik so wichtig sind. Die SPD hat sich gegen den Widerstand der CDU/CSU durchgesetzt und für mehr soziale Sicherheit gesorgt. „Arbeitnehmerinnen und Arbeitnehmer müssen sich nach jahrzehntelanger Arbeit im Alter auf die Rente verlassen können. Dafür hat die SPD in den Sondierungen gesorgt: Noch

17.01.2018 18:35 Kürzung der US-Hilfsmittel für Palästina verschärft die Situation im Nahen Osten
Die SPD-Bundestagsfraktion kritisiert die Ankündigung der USA, rund die Hälfte ihrer Zahlung an das Palästinenserhilfswerk der Vereinten Nationen (UNRWA) einzufrieren. „Die amerikanische Regierung hat heute angekündigt, rund die Hälfte ihrer Zahlungen in Höhe von 65 Millionen Dollar an das Hilfswerk der Vereinten Nationen für Palästina-Flüchtlinge im Nahen Osten (UNRWA) einzufrieren und lediglich 60 Millionen Euro

16.01.2018 18:33 Grundsteuer – Wegfall gefährdet kommunale Daseinsvorsorge
Die heutige Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat einmal mehr gezeigt, dass die Grundsteuer reformiert werden muss. Die Politik ist zum Handeln aufgefordert. Mit dem Reformvorschlag des Bundesrates liegt ein gangbares Modell auf dem Tisch. „Die mündliche Verhandlung vor dem Bundesverfassungsgericht hat uns in der Ansicht bestärkt, dass wir um eine Reform der Grundsteuer nicht umhinkommen.

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW
 

Der offizielle Blog der NRWSPD

Der offizielle Blog der NRWSPD