SPD Buchholz-Kämpen

Stadtteilgespräch

Stadtverband

Am Dienstag, den 20.November 2018 um 19:00 Uhr

im "Alten Zollhaus" an der Lakebrücke, Ruhrtal 1

Der „Fahrplan“ zum Programm

Im Herbst 2020 wird ein neues Kommunalparlament gewählt. Voraussichtlich im Herbst 2019 wird die SPD Witten ihr Programm für die Jahre 2020 bis 2025 vorlegen.

Das ist der Weg des Programms – von der Sammlung von Anregungen bis zur Verabschiedung:

  • November 2018: Die Wittenerinnen und Wittener können uns in acht „Stadt(teil)gesprächen“ ihre Meinungen sagen, Anregungen, Ideen und Kritik loswerden. Auch über den November hinaus können Sie sich an uns wenden: per Teilnahmekarte, die unsere Mitglieder verteilen, per E-Mail oder Facebook – oder auf dieser Internetseite.
  • Januar 2019: Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen beginnen ihre Arbeit. Von Wohnen über Bildung bis Wirtschaft – in unterschiedlichen Themenfeldern erarbeitet die SPD Witten nach und nach konkrete Positionen. Ihre Meinungen fließen in die Arbeit ein und werden diskutiert.
  • Zeit bis voraussichtlich Sommer 2019: Die Arbeitsgruppen werden verschiedene Experten und zum Teil auch die interessierte Öffentlichkeit einladen, um in bestimmten Themenfeldern weitere Expertise und Anregungen einzuholen.
  • Sommer 2019: Die verschiedenen Ortsvereine und Arbeitsgemeinschaften in der SPD Witten werden die erarbeiteten Forderungen kritisch diskutieren.
  • Voraussichtlich im Herbst 2019: Das letzte Wort hat eine Hauptversammlung – das höchste Beschlussorgan der SPD Witten. Gewählte Mitglieder der Ortsvereine stimmen in einem demokratischen Verfahren über das Programm für „Unser Witten 2025“ ab.
 
 

Mitmachen

Mitglied werden

 

Ratsmitglied

Martin Kuhn

 

Kreistagsmitglied

Tilo Gebert

 

Landrat

Olaf Schade

 

Landtagsabgeordnate

Dr. Nadja Büteführ

 

 

Bundestagsabgeordneter

 

Europaabgeordneter

Prof. Dr. Dietmar Köster

 

Counter

Besucher:9
Heute:17
Online:2
 

Newsblock

13.02.2019 09:55 SPD Europa: Wasser sparen in Zeiten des Klimawandels
Parlament beschließt Standpunkt zu Wasserwiederverwendung Ein Drittel der EU-Landfläche leidet unter Wasserknappheit. In Hitzesommern wie 2018 sind Menschen, Tiere und Pflanzen sehr von der Trockenheit betroffen. Besonders die südlichen Mitgliedstaaten erleiden dabei wirtschaftliche Milliardenschäden. Das Europäische Parlament sieht besonders viel Potential in der Wasserwiederverwendung in der Landwirtschaft. Am Dienstag, 12. Februar 2019, hat das Plenum

13.02.2019 09:53 Einsetzung des Forums „Mobilität der Zukunft“
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: Die SPD wird die Leitlinien einer modernen Mobilitätspolitik erarbeiten, die den sozialen, den ökonomischen und den ökologischen Ansprüchen gerecht werden. Das Forum soll sich auf die folgenden Themenschwerpunkte konzentrieren: Neue Mobilitätskonzepte, die alle Verkehrsträger einbeziehen und Mobilität für alle ermöglichen. Digitalisierung: Automatisiertes Fahren, Vernetzung und neue

13.02.2019 09:28 ASF: Danke, Hubertus Heil
Die Grundrente erkennt die Lebensleistung von Frauen an und reduziert speziell ihr Armutsrisiko. Die Arbeitsgemeinschaft der SPD-Frauen schickt einen großen Dank an Hubertus Heil für seinen Vorschlag zur Grundrente. Mit ihr wird die Lebensleistung von Frauen endlich anerkannt und Frauen werden besser vor Altersarmut geschützt. Mindestens 35 Jahre Beitragszeit soll die Voraussetzung sein, um die

11.02.2019 19:48 Einsetzung des Geschichtsforums der SPD
Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner heutigen Klausursitzung folgenden Beschluss gefasst: „Mit ihrer langen in die Entwicklung der Arbeiterbewegung eingebetteten Geschichte unterscheidet sich die SPD in ganz besonderer Weise von allen anderen politischen Parteien in Deutschland. Gerade die Erinnerung an die Novemberrevolution von 1918 und die daraus hervorgehende Gründung der ersten Demokratie, z.B. mit der Einführung des

10.02.2019 16:28 Ein neuer Sozialstaat für eine neue Zeit
Solidarität, Zusammenhalt, Menschlichkeit – das sind die Grundsätze, unter denen wir den neuen Sozialstaat gestalten. Zum Wohle der Bürgerinnen und Bürger in unserem Land, und zwar aller Bürgerinnen und Bürger in unserem Land. Herzstück ist unser neues Sozialstaatskonzept. UNSER KONZEPT FÜR EINEN NEUEN SOZIALSTAAT Quelle: spd.de

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter

 

Der offizielle Blog der NRWSPD

Der offizielle Blog der NRWSPD
 

Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum

Die Mitmachpartei NRWSPD, das Forum
 

Mitglied werden!

Mitglied werden!