SPD Buchholz-Kämpen

Herzlich willkommen!

Liebe Besucherin, lieber Besucher,

herzlich willkommen auf den Internetseiten des SPD Ortsvereins Buchholz-Kämpen, der für die Ortsteile Buchholz, Kämpen und des Gewerbegebietes Westerweide im Stadtteil Witten-Herbede zuständig ist. Unsere Webpräsenz soll Sie über unsere Arbeit und über die kommunalpolitischen Positionen der SPD vor Ort informieren. Wir freuen uns, wenn Sie Gelegenheit finden, unser Informationsangebot für Ihre politische Meinungsbildung zu nutzen und in einen kritischen Dialog mit uns zu treten. Schreiben Sie uns Ihre Meinung, schicken Sie uns eine E- Mail oder sprechen Sie uns einfach an. Wir freuen uns auf das Gespräch mit Ihnen.

Ihr Martin Kuhn

Vorsitzender der SPD Buchholz-Kämpen

                    

 
 

15.04.2019 in Ortsverein

Maibaum

 

Mit Kind und Kegel zum 5. Maibaum Porten,

Samstag, den 27. April 2019 ab 15.00 Uhr

an der Evangelischen Kirche in Buchholz.

Wir hoffen, Dich bei dieser schönen Außenveranstaltung

bei Grillwürstchen, Bier und kühlen Getränken

begrüßen zu dürfen.

Die SPD setzt wieder den Maibaum!

Eine Veranstaltung Buchholzer Vereine zugunsten des

Bündnisses für Buchholz – zum Erhalt der Ev. Kirche.

 

08.04.2019 in Ortsverein

EIN FROHES OSTERFEST

 

Die SPD Buchholz-Kämpen verteilt am Ostersamstag einen kleinen Ostergruß vor dem REWE im Hammertal. Die Bürgerinnen und Bürger haben auch hier wieder die Möglichkeit zum Gespräch.

Wir wünschen allen Menschen in Buchholz, Kämpen und der Westerweide ein schönes Osterfest mit ein paar entspannten Tagen.

 

 

07.04.2019 in Kommunalpolitik

Fraktionsseminar

 

Gruppenfoto der SPD-Ratsfraktion vom Fraktionsseminar in Rosendahl-Darfeld

05.04.2019 bis 07.04.2019

 

13.03.2019 in Ortsverein

20. Müllsammelaktion

 

20. Müllsammelaktion am Samstag,

den 30. März 2019 ab 10.00 Uhr

 

Es ist soweit: Wir rufen wieder die Bürgerinnenund Bürger von Buchholz und Kämpen auf, gedankenlos weg­geworfenen Müll, Flaschen, Dosen, gefüllte Plastiksäcke und Elektromüll wegzuräumen.

Unter dem Motto „Buchholz und Kämpen sollen wieder schön wer­den“ bitten wir alle Bürgerinnen und Bürger mit ihren Kindern, aktiv mit­zuhelfen. Wir treffen uns wieder am Samstag, dem 30. März um 10:00 Uhr am Wald­weg / Kurvenbereich Grundschule Buchholz.

Hier werden den freiwilligen Hel­ferinnen und Helfern Plastiksäcke und Einweghandschuhe ausgehän­digt und sie bekommen ein „Reini­gungsgebiet“ zugewiesen.

Eine zweite Ausgabestelle wird wie immer um 10:30 Uhr am Franz-Wohlleb-Platz in Kämpen eingerichtet.

Auch wenn Sie an unserer gemein­samen Aktion am 30. März nicht teilnehmen können, können Sie trotzdem mithelfen, unsere Ortsteile sauber zu halten. Haben Sie schon einmal daran gedacht, entlang der Straße für einige Meter den Müll aufzusammeln? Diesen Müll können Sie am 30. März am oben erwähnten Treffpunkt abgeben, um die Kapazität Ihrer eigenen Mülltonne zu schonen.

Wir würden uns freuen, zahlreiche Bürgerinnen und Bürger am 30. März begrüßen zu können und bitten um Ihre kurze telefonische Anmeldung unter einer der unten aufgeführten Nummern. Sollte die Aktion durch Schneefall und andauernden starken Regen behindert werden, so wird sie auf den darauf folgenden Samstag verschoben.

Schokolade, Kalt-und Warmgetränke werden am Sammelpunkt im Waldweg ausgegeben.              

 

12.03.2019 in Ortsverein

Ortsteilwerkstatt für Buchholz, Kämpen und die Westerweide

 

 

EINLADUNG

des SPD Ortsverein Buchholz-Kämpen

Freitag, den 29. März 2019

Ort: Haus Hammerthal, Im Hammertal 75

Uhrzeit: 19:00 Uhr

 

 

 

 

Worum geht es?

Seit der Kommunalwahl 2014 haben wir einiges auf den Weq gebracht. Nun ist es aber an der Zeit, nach vorne zu blicken. Sie können das SPD-Wahlprogramm für die Kommunalwahl 2020 mitgestalten und damit, wie "Unser Witten 2025" aussehen soll. Uns interessiert Ihre Meinung!

Was ist in den letzten Jahren gut gelaufen und sollte fortgeführt werden? Wo ist eine Korrektur notwendig oder was muss vielleicht völlig neu gedacht werden?

Was muss auf jeden Fall in das SPD-Programm? Verkehr, Schule, Wirtschaft, Kultur oder ein ganz anderes Thema - Sie sagen, was Ihnen wichtig ist.

MITGESTALTEN

Ihre Meinungen fließen in die Erstellung des SPD-Wahlprogramms ein.

Wie kann ich mitmachen? Kommen Sie zum oben genannten Zeitpunkt ins Haus Hammerthal. Teilen Sie uns Ihre Meinung, Anregungen, Ideen oder Kritik mit.

 

 

Mitmachen

Mitglied werden

 

Ratsmitglied

Martin Kuhn

 

Kreistagsmitglied

Tilo Gebert

 

Landrat

Olaf Schade

 

Landtagsabgeordnate

Dr. Nadja Büteführ

 

 

Bundestagsabgeordneter

 

Europaabgeordneter

Prof. Dr. Dietmar Köster

 

Counter

Besucher:9
Heute:5
Online:1
 

Newsblock

25.05.2019 06:07 Jetzt SPD wählen! Für ein soziales Europa.
Wir wollen das freie, das starke und soziale Europa. Und klar sind wir auch im Kampf gegen Rechts. Die Konservativen sind es nicht. Mit ihrem Europa der Banken und Konzerne haben sie die Rechtspopulisten stark gemacht. Die SPD steht für ein Europa für die Menschen. Wir wollen: …das soziale Europa. Mit Mindestlöhnen, von denen man leben

24.05.2019 13:07 Nach May-Rücktritt: Neuwahlen, keine Hinterzimmer-Deals
Premierministerin Theresa May hat heute ihren Rücktritt angekündigt. Für Fraktionsvize Achim Post ist das ein lange überfälliger Schritt. Der Verhalten der konservativen Partei im Brexit-Prozess sei unwürdig. „Der Rücktritt von Premierministerin May ist überfällig, kommt aber viel zu spät. Mit ihrem nicht enden wollenden Starrsinn hat Theresa May einen politischen Scherbenhaufen angerichtet. Das Brexit-Chaos, das die

21.05.2019 14:18 Strache-Video zeigt: Rechtspopulisten sind Meister der Mauschelei
Für Carsten Schneider zeigen die Enthüllungen in Österreich nur die wahre Haltung der Rechtspopulisten zum Rechtsstaat. Auch in Deutschland habe die AfD endlich ihren eigenen Spendenskandal aufzuklären. „Statt diesen Ausverkauf des Rechtsstaates zu verurteilen, verharmlost die AfD den Vorgang. Jörg Meuthen bewertet das Verhalten des österreichischen Vize-Kanzlers als „singulären Fehltritt“ und kündigt auch für die Zukunft eine enge Zusammenarbeit mit

21.05.2019 14:16 Katja Mast zu Altmaier/EuGH-Urteil zu Arbeitszeiten
Eine Reanimation der Stechuhr ist nicht geplant Bundeswirtschaftsminister Altmaier will das EuGH-Urteil zur Arbeitszeiterfassung. prüfen. Für Katja Mast steht fest: Was im Sinne der Arbeitnehmer ist, sollte auch gesetzlich geregelt werden – ohne Rückkehr zur Stechuhr. „Es steht natürlich auch dem Bundeswirtschaftsminister frei, Urteile zu prüfen. Dennoch gehen wir davon aus, dass gesetzlich geregelt wird, was im

13.05.2019 09:33 Wir brauchen eine Pflegebürgerversicherung
Um den steigenden Kosten in der Pflegeversicherung zu begegnen, braucht Deutschland eine solidarisch finanzierte Bürgerversicherung, nicht mehr finanzielles Risiko, sagt die pflegepolitische Sprecherin der SPD-Fration. „Die wichtige Debatte über Verbesserungen für die Pflege wird immer stärker verbunden mit dem Ziel einer Pflegebürgerversicherung. Das hat die privaten Versicherer in helle Aufregung versetzt^, und prompt fordern sie mehr Kapitaldeckung.

Ein Service von info.websozis.de

 

Wetter

 

Mitglied werden!

Mitglied werden!
 

SPD-Fraktion Landtag NRW

SPD-Fraktion Landtag NRW
 

Der offizielle Blog der NRWSPD

Der offizielle Blog der NRWSPD